Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Prototyp von Nienaber Bünde

Veröffentlicht am 08.01.2020

Abends komme ich heim und es liegt das ersehnte Päckchen aus Bünde im Kasten. Darin finde ich zwei umgebaute Werke und ein paar zusätzliche Zahnräder.Herr Nienaber hat sogar zwei Zifferblätter angefertigt und ein Werk (die Einzeiger-Variante) in ein Gehäuse eingebaut - tragefertig! Das vorläufige dreizeit-Logo dreht sich munter als Gang-Indikator im Minutentakt im Kreise. Am Wochenende werde ich dann also ein weiteres Werk selber umbauen und mit einem eigenen Zifferblatt ausstatten - also "meine" erste eigene dreizeit bauen...

Gerne teilen...